Jetzt informieren:

Bauschaden-Fachtagung 2018: URETEK war dabei

Vortragsredner bei der Bauschaden-Fachtagung 2018

Vom Forum-Verlag wurde am 15. März wieder in Würzburg die Bauschaden-Fachtagung angeboten. Die Fachzeitschrift der bauschaden widmet den Schäden an erdberührten Bauteilen sowie dem Feuchte- und Wärmeschutz von Kellerräumen diesen ganzen Tag. Wertvolles Experten-Know-how, unter anderem vorgetragen durch Dipl.-Ing. Axel Bergforth, Technischer Berater und Niederlassungsleiter Süd bei URETEK, lockten mehr als 100 Teilnehmer in die Räume der Residenz Würzburg. Experten und Praktiker beantworteten u.a. Fragen wie:

  • Welche Schadensbilder treten an erdberührten Bauteilen häufig auf und was sind ihre Ursachen?
  • Welchen Maßnahmen helfen, eine dauerhafte Instandsetzung vorzubereiten?
  • Wie tragen nachträgliche Abdichtungs-, Dämm- oder Lüftungsmaßnahmen dazu bei, Feuchteschäden an erdberührten Bauteilen zu verhindern?

Parallel dazu fand eine kleine Ausstellung statt, bei der in den Pausen angeregt diskutiert wurde.