Jetzt informieren:

URETEK beim Kolloquium Industrieböden

Symbolbild für Betobodenbelastung: Ein Stapler fährt über einen HallenbodenDie Technische Akademie Esslingen veranstaltet vom 7. und 8. März 2017 das 9. Kolloquium Industrieböden. In der Ausstellung, die das umfangreiche Vortragsprogramm begleitet, ist auch wieder URETEK mit einem Stand vertreten.

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich regelmäßig einige hundert Experten in Esslingen, um Probleme, die die Konstruktion, die Ausführung und der Gebrauch von Industrieböden mit sich bringen, zu diskutieren. Unterschiedliche Arten von Böden wie beschichteter und unbeschichteter Beton, Estriche, Natursteine, Werksteine, Holzböden oder unterschiedliche Arten von Belägen bringen teilweise gleiche Probleme mit sich. Auf der anderen Seite verfolgen die unterschiedlichen Gruppen von Planern und Ausführenden unterschiedliche Strategien, um diesen Problemen zu begegnen. Die Hauptziele der Veranstaltung sind daher nicht nur die Diskussion von Problemen und Problemlösungen, sondern auch, die Experten aus unterschiedlichen Bereichen zueinander zu bringen und eine Plattform für den Austausch von Wissen zu bieten.

Neben einem spannenden Vortragsprogramm bietet die begleitende Ausstellung die Möglichkeit, sich über neue Produkte und Verfahren zur Sanierung, Umnutzung und Aufrüstung von Industrieböden zu informieren.

cache is set: 0.05511