Wir sind für Sie da und geben unser Bestes, um Ihnen weiterhin unseren Service anbieten zu können.
Wir sind für Sie da.
MEHR ERFAHREN >

RISSE IM MAUERWERK? WIR KÖNNEN HELFEN!
MIT DEM INNOVATIVEN URETEK VERFAHREN.

88% aller Risse im Mauerwerk entstehen durch geschwächten Baugrund und abgesackte Fundamente.
Mit dem URETEK Verfahren wird die Setzung zerstörungsfrei, schnell, dauerhaft und umweltverträglich
beseitigt – und neuen Schäden vorgebeugt.
KOSTENLOS BERATEN LASSEN

WIE ENTSTEHEN RISSE IM MAUERWERK?

Setzrisse im bzw. am Haus sind ein Hinweis auf mögliche Veränderungen im Baugrund, die unterschiedliche Ursachen haben können:

  • Schlecht verdichteter Boden in der Arbeitsraumauffüllung 
  • Schrumpfung des Bodens durch Austrocknung (z.B. übermäßige Begrünung)
  • Erschütterungen durch Schwerlastverkehr 
  • Ausspülungen durch defekte Grundleitungen oder Wasserrohrbruch 
  • Aushub durch benachbarte Baustellen
  • Grundwasserabsenkung

URETEK VERFAHREN VS KONVENTIONELLER TIEFBAU

Zur Baugrundverstärkung und Gründungssanierung gibt es eine Reihe von Spezialtiefbaumaßnahmen, die je nach Untergrundbeschaffenheit und Gebäudeart Anwendung finden. Bei manchen Methoden zur Baugrundverstärkung kommt es jedoch zu gravierenden Eingriffen in die Bausubstanz und häufig sind Zerstörungen im Umfeld unumgänglich.

RISSE IM MAUERWERK MINIMAL-INVASIV BESEITIGEN

Das URETEK Verfahren ist ein minimal-invasives Injektionsverfahren, bei dem ein spezielles Expansionsharz direkt unter die Bodenplatte oder in tiefer gelegene Bodenschichten injiziert wird. Es expandiert im Baugrund, füllt Hohlräume auf, verdichtet und verstärkt den Boden, bis – per Lasertechnik überwacht – eine Hebungsreaktion eintritt und die Risse zum Teil wieder geschlossen werden. So wird das Problem dauerhaft beseitigt und neuen Schäden durch mögliche weitere Setzungen vorgebeugt. Die Vorteile des minimal-invasiven URETEK Verfahrens gegenüber konventionellen Bauverfahren liegen in der kurzen Baustellenzeit ohne Lärm- und Schmutzbelästigung. Zerstörungen im Umfeld des Sanierungsbereichs werden vermieden.

Referenzen

Seit 20 Jahren ist URETEK Marktführer im Spezialtiefbau für minimal-invasive Baugrundverstärkung unter Betonböden und Fundamenten.
Mehrere tausend erfolgreiche Projekte in ganz Deutschland. 
ALLE REFERENZEN ANZEIGEN

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mit uns

JETZT BERATEN LASSEN

URETEK ÜBERZEUGT

“Die Projektdurchführung hat super geklappt! Zudem war der Platzbedarf sehr gering.”


A.  Pöperny
Avacon Netz GmbH
“Die vielen Referenzen haben uns überzeugt. Wir sind sehr zufrieden.”



H. Rolf
Hausbesitzerin
“Das minimal-invasive Vorgehen gab den Ausschlag für das URETEK Verfahren.”



P. Volmerg
Kirchenvorstand – Bauausschuss

IN 3 SCHRITTEN ZUM ANGEBOT

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Sie nehmen Kontakt mit uns auf und schildern Ihr Problem. Ggf. empfehlen wir Ihnen einen Baugrundgutachter.

KOSTENLOSER ORTSTERMIN

Wir machen uns vor Ort ein Bild des Schadens und besprechen mit Ihnen das mögliche Vorgehen.

PERSÖNLICHES ANGEBOT

Kommen Ihr Gutachter und unser Technischer Berater zu dem Ergebnis, dass der Baugrund verstärkt werden muss, erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Beraten
Lassen
Ihre kostenlose Hotline
0800 3773250
IHRE KOSTENLOSE UND UNVERBINDLICHE
ONLINE-ANFRAGE:
© 2020
 URETEK DEUTSCHLAND GMBH.
ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Beraten lassen