Wir sind für Sie da und geben unser Bestes, um Ihnen weiterhin unseren Service anbieten zu können.
Wir sind für Sie da.
MEHR ERFAHREN >

9. "DER BAUSACHVERSTÄNDIGE" - ABGESAGT

Das Thema der diesjährigen Fachtagung ist “Messen – Monitoring – Maßtoleranzen”. Es werden u.a. Techniken zum Rissmonitoruing und zur Schadensanlyse vorgestellt.

31 März 2020

Lindner Hotel City Plaza, Köln

JETZT ANMELDEN

Fachwissen auf den aktuellsten Stand bringen.

Branchentreffpunkt – Nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking.

Als Fortbildung der Architekten- und Ingenieurkammer NRW anerkannt.

DAS PROGRAMM

AUFGRUND DER CORONA-KRISE WURDE DIE VERANSTALTUNG ABGESAGT UND WIRD EVENTUELL IM HERBST NACHGEHOLT!

Als Bausachverständiger muss man viele Fähigkeiten mitbringen und diese auch stets auf dem neuesten Stand halten. Auch in diesem Jahr werden auf der, vom Fachmagazin “Der Bausachverständige” organisierten Tagung, wieder die aktuellsten Monitoring- und Messtechniken vorgestellt.

Aber auch das Schreiben eines verständlichen Gutachtens oder der Einsatz von Untersachverständigen werden thematisiert.

Treffen Sie unser Team in der angschlossenen Ausstellung.

  • Ab 9.00 Uhr Registrierung, Kaffee
  • 9.30-9.40 Uhr Begrüßung
  • 9.40-10.30 Uhr: Monitoring an Betonbauwerken, Methoden und Einsatzmöglichkeiten, Dipl.-Ing. Helena Eisenkrein-Kreksch
  • 10.30-11.20 Uhr: Risse in Bauwerksoberflächen – angemessen bewerten, Prof. Dr.-Ing. Sylvia Stürmer
  • 11.20-11.50 Uhr Pause
  • 11.50-12.40 Uhr: Präzise sein – warum die korrekte Ausdrucksweise für Sachverständige so wichtig ist, Dipl.-Ing. Maria Dilanas
  • 12.40-13.40 Uhr Mittagessen
  • 13.40-14.30 Uhr: Maßtoleranzen am Bau, RA Michael Schorn
  • 14.30-15.20 Uhr: Untersachverständige, Labore und Hilfskräfte „richtig“ beauftragen und abrechnen, Dipl.-Ing. Rüdiger Knäuper
  • 15.20-15.50 Uhr Pause
  • 15.50-16.40 Uhr BAU-SV SPEZIAL: Mit Sachverstand Schäden richtig fotografieren –Tipps & Tricks für die digitale Fotografie, Jens Kestle

Die Referenten

Unter anderem:

Helena Eisenkrein-Kreksch

Leiterin Bereich Engineering der Kiwa GmbH, Beckum

THEMA
Monitoring an Betonbauwerken, Methoden und Einsatzmöglichkeiten

Dipl.-Ing. Maria Dilanas

Öffentlich bestellte Sachverständige, Referentin des IFBau der Archi-tektenkammer Baden-Württemberg

THEMA
Präzise sein – warum die korrekte Ausdrucksweise für Sachverständige so wichtig ist

Prof. Dr.-Ing. Sylvia Stürmer

HTWG Konstanz

THEMA
Risse in Bauwerksoberflächen – angemessen bewerten

Dipl.-Ing. Rüdiger Knäuper

Öffentlich bestellter Sachverständiger

THEMA
Untersachverständige, Labore und Hilfskräfte „richtig“ beauftra-gen und abrechnen

GOOGLE MAPS LADEN

Durch das Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmung von Google Maps.

WEITERE AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

14 OKT 2020

RISSE UND RECHT:
Schäden an Gebäuden und rechtssichere Dokumentation

Würzburg
27 OKT 2020

RISSE AN GEBÄUDEN:
Workshop - Schadensanalyse und Sanierung

Greifswald
28 OKT 2020

RISSE AN GEBÄUDEN:
Workshop - Schadensanalyse und Sanierung

Schwarzenbek
ZU DEN AKTUELLEN EVENTS
Beraten
Lassen
Ihre kostenlose Hotline
0800 3773250
IHRE KOSTENLOSE UND UNVERBINDLICHE
ONLINE-ANFRAGE:
© 2020
 URETEK DEUTSCHLAND GMBH.
ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Beraten lassen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram