Jetzt informieren:

InfraTech 2020

Unter dem Messemotto „Infrastrukturen erhalten und ausbauen“ findet vom 14. – 16. Januar 2020 zum vierten Mal die InfraTech, Fachmesse für Straßen- und Tiefbau in Essen statt. Im Fokus stehen hierbei die Forcierung von Sanierungsprojekten und die Energiewende, Stichwort „Stromautobahn„. Weitere Messeschwerpunkte sind Öffentliche Raumgestaltung und Mobilität, Ver- und Entsorgung, Tief-,Straßen- und Wasserbau und neu Energie und Umwelt.

Begleitend zur Messe gibt es an den Messetagen kostenfreie Vorträge, welche sich an den Schwerpunkten orientieren.

An zwei Tagen findet im Rahmen der InfraTech die kostenpflichtige „Smart Infra Technology Conference“ statt, welche sich mit digitaler Stadt-Infrastrultur auseinandersetzt.

Der Messe schließt sich eine Ausstellung an, bei der Sie auch das Team von URETEK antreffen werden.

Das Programm


Das Programm der InfraTech 2020 ist äußerst vielfältig und das kostenfreie Vortragsprogramm wird aktuell noch täglich erweitert.

Das kostenfreie Vortragsprogramm finden Sie hier.

Das Programm der kostenpflichtigen Smart Infra Technology Conference ist hier zu finden.

Anfahrt zum Veranstaltungsort


Messe Essen
Messepl. 1
45131 Essen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anmeldung


Anmeldungen unter: https://www.infratech.de/anmeldung

Besuch der Messe bei Online-Voranmeldung kostenlos, ohne Voranmeldung kostet eine Tageskarte vor Ort 25,00 € p.P.