Jetzt informieren:

Seminar: “Zeitgemäßer Kanalbau” in Lollar

In Kooperation mit dem Zweckverband Lollar-Staufenberg und der Technischen Hochschule Mittelhessen startet URETEK am 07.06.2018 mit einem neuen Seminarkonzept. Das Thema des Seminars ist: “Zeitgemäßer Tiefbau/Kanalbau – Baugrundverfestigung und digitale Dokumentation“. Das Besondere und Neue an dem Seminar ist, dass den Teilnehmern Anregungen und Einblicke in verschiedene Phasen des zukünftigen Bauens gegeben werden. So geht es beispielsweise um die Verarbeitung und Einbeziehung digitaler Daten und Informationen in den Bauprozess und um neue Ansätze zur Know-How-Sicherung und zur grabenlosen Kanalsanierung.

Das Seminar soll insbesondere Architekten, Bauingenieure, geotechnische Büros, Bauunternehmer und Verantwortliche für Instandsetzung in Industrie und Kommunen ansprechen und ist eine anerkannte Fortbildung der Architekten- und Ingenieurkammern in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein Westfalen.

Für das Seminar wird eine Teilnahmegebühr von 95,00 EUR zzgl. MwSt. erhoben. In dem Preis enthalten sind die Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen sowie Tagungsverpflegung in Form von Kaffee, Softgetränken und einem Mittagsimbiss. Anmeldungen werden von URETEK bis zum 01.06.2018 entgegen genommen und an den Zweckverband Lollar-Staufenberg weitergeleitet. Die Rechnung erhalten Sie dann zusammen mit der Anmeldebestätigung direkt vom Zweckverband.

Programm


10:00 Uhr
Jochen Becker & Michael Hermann
Begrüßung

10:15 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz
Technische Hochschule Mittelhessen (THM), Gießen
Informationsaustausch und Datenintegration im Tiefbau

11:00 Uhr
Dipl.-Ing. Markus Becker
localexpert24, Bad Neuenahr
Unterirdisches Know-How sichern und sichtbar machen

11:45 Uhr
Pause

12:15 Uhr
Dr. Jochen Wünscher
Baugrund & Grundbau, Leipzig
Riskante Sparsamkeit in der Baugrunduntersuchung

13:00 Uhr
Dipl.-Ing. Laura Kuhnle
URETEK Deutschland GmbH, Mülheim an der Ruhr
Baugrundverfestigung durch Expansionsharze bei grabenloser Kanalsanierung

13:45 Uhr
Pause

14:45 Uhr
Dipl.-Ing. (FH) Frederik Müller
IngSoft GmbH, Nürnberg
Die Bedeutung des Erdreichs für die Rohrstatik

15:30 Uhr
Dr. Jochen Wünscher
Baugrund & Grundbau, Leipzig
Beweissicherung am Beispiel des Citytunnels Leipzig

16:15 Uhr
Schlussdiskussion

Anfahrt zum Veranstaltungsort


Schulungsraum in der Betriebszentrale
des Zweckverbandes Lollar-Staufenberg
Sandweg 25
35457 Lollar

Jetzt für das Seminar am 07.06.2018 anmelden


Wichtiger Hinweis: Ihre Anmeldedaten werden über dieses Kontaktformular direkt per Mail an info@zls-lollar.de übermittelt und durch den Zweckverband Lollar-Staufenberg verarbeitet. Die Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie direkt vom Zweckverband.

Seminar-Anmeldung